4-fach ausgezeichneter Geschmack

Unser Ergebnis kann sich schmecken lassen: 2016 wurde unserem handmade Gin beim C2C Gin Cup die Silbermedaille und 2017 die Bronzemedaille beim Craft Spirits Award Destille Berlin verliehen. Eine besondere Ehre für uns erwies sich nun schon das zweite Mal in Folge: Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil zeichnete 2016 und 2017 den Cucumberland Hannover Dry Gin als Kulinarischer Botschafter des Bundeslandes aus. Ein Botschafter für Heimat, Natur, Ruhe und den Genuss im Glas.

Kulinarische Trends aus der Region:
Stephan Weil zeichnet 53 Kulinarische Botschafter Niedersachsen aus

41 Unternehmerinnen und Unternehmer erhielten am Dienstag, 6. Juni, von Ministerpräsident Stephan Weil Urkunden für insgesamt 53 ausgezeichnete Lebensmittel, die erfolgreich am Wettbewerb „Kulinarisches Niedersachsen“ 2017 teilgenommen hatten. Mit der Urkunde dürfen die Produkte jetzt offiziell als „Kulinarische Botschafter Niedersachsen 2017“ bezeichnet werden. Zu den Gewinnern gehört jetzt und wie im vorigen Jahr der Cucumberland Hannover Dry Gin der Mobaja Distillers. Ministerpräsident Stephan Weil überreichte die Urkunde in der feierlichen Prämierungsveranstaltung an Christian Moritz, Guido Baumgarten und Christoph Jahn. An dem Branchenevent nahmen rund 200 Branchenvertreter aus der Lebensmittelwirtschaft, dem Handel und der Gastronomie, sowie Politiker und Verbandsvertreter aus ganz Niedersachsen teil.

Ausgewählt wurden die Siegerprodukte zuvor von einer unabhängigen Fachjury. Beworben hatten sich in diesem Jahr insgesamt 92 niedersächsische Unternehmen mit 166 verschiedenen Produkten. Das Label „Kulinarischer Botschafter Niedersachsen“ steht für Exzellenz und regionale Herkunft aus Niedersachsen. Die erfolgreichen Hersteller dürfen das Label jetzt in der Werbung, z. B. auf Produktverpackungen, und in der Unternehmenskommunikation einsetzen.

Alle Kulinarischen Botschafter Niedersachsen sind Lebensmittel, die sensorisch, d. h. in Geschmack, Aussehen, Geruch und Haptik, deutlich überdurchschnittlich in der jeweiligen Produktkategorie bewertet wurden und deshalb beispielgebend sind. Sie müssen meisterlich in kompromissloser Qualität hergestellt werden und dürfen keine schönenden oder verbilligenden Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker oder andere Hilfs-. oder Füllstoffe enthalten. Weitere Auswahlkriterien sind eine authentische, transparente Produkt- und Unternehmensgeschichte, außerdem müssen die wesentlichen namens- und geschmacksgebenden Inhaltsstoffe so weit möglich aus Niedersachsen stammen und die Produkte müssen auch in Niedersachsen hergestellt worden sein.

Der Wettbewerb „Kulinarisches Niedersachsen“ wird seit 2010 jährlich von der Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e. V. ausgeschrieben. 243 Produkte von 171 Herstellern dürfen aktuell als „Kulinarischer Botschafter Niedersachsen“ bezeichnet werden und das dazu gehörende Label mit Jahreszahl der Auszeichnung tragen. Seit 2010 begutachtete und verkostete die Jury rund 1.100 Lebensmittel. Die Prämierungsveranstaltung mit dem Ministerpräsidenten als Schirmherrn hat sich zu einer branchenweit bedeutenden und effektiven Netzwerkveranstaltung entwickelt. Auf einem „Marktplatz der Kulinarischen Botschafter“ während der Veranstaltung konnten die erfolgreichen Unternehmen ihr Produktsortiment vorstellen und Kontakte zu Absatzmittlern aus dem Lebensmitteleinzelhandel, der Gastronomie und zu anderen Herstellern knüpfen.

Weitere Informationen und Fotos www.kulinarische-botschafter-niedersachsen.de

Foto: Marketinggesellschaft/Euromediahouse

Craft Spirits Awards DESTILLE BERLIN 2017
Cucumberland Hannover Dry Gin in Bronze

19 Kategorien – von A wie Absinth bis hin zu W wie Whisky. 21 Jurymitglieder – vom Destillateurmeister bis hin zum Food-Journalisten. All das kam am Samstag, den 01.04.2017, in Berlin zusammen um die Medaillen des Craft Spirits Award zu vergeben. Dabei zählt das Handwerk, Regionalität, Nachhaltigkeit und natürliche Zutaten. Nach dem Destille Berlin Craft-Manifest sind dementsprechend auch Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Aromen und Gentechnik verboten. Ein Wettbewerb wie gemacht für unseren Cucumberland Hannover Dry Gin.

Blind, vielleicht auch mit geschlossenen Augen, wurde dabei jede Spirituose einzeln nach Kategorie verkostet und nach einem Punktesystem bewertet. Unabhängig davon was sonst noch so auf dem Tisch steht und darauf wartet getrunken zu werden. So kann es eng werden auf dem Siegertreppchen oder der Platz einfach leer bleiben – wenn keine Spirituose der Jury genügte.

Und bei dieser hochkarätigen Jury, in diesem Feld unzähliger internationaler Spirituosen, ging unser Cucumberland als einer der besten Gins mit einer Bronzemdaille hervor. Das freut uns und würdigt unser Rezept und die Arbeit die wir zweieinhalb Jahre dafür investiert haben. Vor allem, wenn man sieht, wer sonst noch so auf dem Siegerpodest neben uns steht.

Alles weitere zu dem Wettbewerb und die gesamte Medaillenliste findet Ihr auf www.destilleberlin.de

Wir haben Silber!
Cucumberland Hannover Dry Gin gewinnt die Silbermedaille beim C2C Gin Cup

Im ersten C2C Gin Cup, dem wohl fairsten Wettbewerb, hat der Cucumberland Hannover Dry Gin die Silbermedaille für sich einnehmen können. Hier werden die Bewertungen nicht von Fachjurys konstruiert, sondern echte Endverbraucher testen blind alle eingereichten Gins – pur und mit Tonic.

Die Spirituosen werden in Gruppen vergleichbarer Produkte und blind, also unter absolut professionellen Bedingungen, verkostet. Die dadurch erzielten Ergebnisse sind für Produzenten, den Fachhandel und auch für den Verbraucher ein wegweisender Gradmesser, der ausschließlich durch eine Geschmacksbewertung des Endkunden erzielt wird und anderweitig beeinflussende Image-Faktoren wie Marketing und Verpackung außen vorlässt.

Mehrmals konnten der Cucumberland Hannover Dry Gin hierbei die Bestnote abräumen. Im Schnitt wurde daraus die Silbermedaille – nach einem Gin aus dem Süden, als zweiter deutscher Teilnehmer in der Rangliste. Der Cucumberland Hannover Dry Gin ist somit der beste norddeutsche Gin bei dem C2C Cup.

Ein bisschen schade ist es natürlich, daß die Verkoster den Cucumberland Cube nicht mit genießen konnten, aber so sind die Regeln. Aber deswegen zählt diese Auszeichnung umso mehr. Nur der Inhalt, nur die außergewöhnliche Rezeptur zählt. Das Produkt steht als einziges auf der Bühne und erntet frenetischen Applaus oder niederschmetterndes Schweigen der Tester.

27 Botanicals, 3 Freunde, unendlich viel Herzblut und nach der Auszeichnung zum Kulinarischen Botschafter Niedersachsens  nun die Silbermedaille beim ersten C2C Gin Cup.

Weitere Informationen finden Sie unter: spirits-cup.blogspot.de

Um unsere Seite zu besuchen, musst Du über 18 Jahre alt sein.